aktuell bei AMA-ART im Angebot:
ANEMOMETER / Installation 1997 / € 680
“Stier” / 2013 / € 12.000
“Birdy – Projekt” / Beginn 2013 / € 6.800 pro Stück
Wasserzeichner D50″ / 2014 / € 10.000
“Wasserzeichner D60” / 2016 / € 10.000
“Zwischen davor und danach” / 2019 / € 28.000

zum Lebenslauf von Ulrich Westerfroelke

Der genannte Verkaufspreis ist ein Preis pro Stück/Einheit

Das Einzelobjekt
Auf einer 300 bis 450 cm hohen verstellbaren Stehle aus Edelstahl ist ein kinetisches
Windobjekt drehbar gelagert. Mit seiner vom Wind ausgelösten Bewegung erinnert es an einen großen fliegenden Vogel.
Fußplatte aus Basalt 40 cm x 40 cm x 6 cm

Das Projekt
Der Wind kennt keine Grenzen. Ein Projekt mit unbegrenzter Teilnehmerzahl. Die Einzelstandorte des Birdy – Projects bilden ein Netz, dass sich im Idealfall über den gesamten Erdball erstreckt.

bisherige temporäre und feste Standorte
Kelberg, „Brutstätte“ aller Birdies, 2013
Paderborn, 5, Expo Kunst trifft Garten, 2013
Marseille (F), 3, Expo Cité Radieuse, 2013
Bargemon (F), 5, Galerie Beddington fine arts, 2013
Villecroix (F), 1, Privatgarten, 2013
Koblenz, 13, Expo unter freiem Himmel, Schloss Koblenz, 2015
Steinborn i.d. Eifel, 16, Expo Drei-Häuser-Kunstpfad, 2016
Koblenz, 1, Privatgarten, 2016
Daun i.d. Eifel, 1, Privatgarten, 2018
Ürzig, 12, Expo Rieslingmanufaktur Rebenhof, 2018
Köln, 4, Privatgärten, 2018
Bonn Bad-Godesberg, 16, Expo Rhineart, 2019