BURGMAYER-PAPAGNO, CLAUDIA / Jemen / 2019

6.500,00 

Vorrätig

 

Lieferzeit: Standard Lieferung 10 Tage.

Künstlername: Claudia Burgmayer-PapagnoTitel: JemenDatierung: 2019Maße des Objektes: 130 x 170 x 5 cmTechnik: Mischtechnik auf leinwandMaterial: selbst hergestellte FarbenSignatur: signiertZustand des Objektes: neu Kategorien: , ,

Vorrätig

Aktuell bei AMA-ART im Angebot:
Seerosenteich 1 / 2002 / € 5.200
Innere Kräfte / 2018 / € 5.200
geteiltes Syrien / 2019 / € 6.500
Jemen / 2019 / 6.500
Bewegung von Körpern 5 / 2020 7 € 4.800
Resonanzgesetz 2 / 2020 / € 5.200

zum Lebenslauf von Claudia Burgmayer-Papagno

In dieser Serie “Poesie vs. Krieg” wollte ich der Malerei eine weitere Öffnung durch die Literatur geben. Hier lehne ich mich an die philosophische Betrachtung der Avantgarde der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts, die sich mit sprachlicher und ästhetischer Forschung auseinandergesetzt haben, was zu einem kulturellen Eklektizismus führte. Die Analyse der Kultur und Ideologie unserer Zeit wird in meinen Arbeiten durch den Hybride aus Kunst und Literatur dargestellt.

In einer Zeit in der die Frage nach Humanität aktueller denn je werden muss, habe ich Goethes Aussage: „Orient und Okzident lassen sich nicht mehr trennen!” künstlerisch thematisiert, indem ich das Gedicht eines Poeten aus dem Orient malerisch und zeichnerisch interpretiert und visualisiert habe, um den Dichtern, die sich für Humanitäres einsetzen, auch im Okzident eine weitere Plattform zu ermöglichen. 

Titel

Nach oben