Startseite/Späne von Meteoriten/ARNOLD, ULRIKE / Meteorit (3) / 2003

ARNOLD, ULRIKE / Meteorit (3) / 2003

19.000,00 

Vorrätig

Video der Herstellung von Objekten:
https://www.youtube.com/watch?v=7oPuYIfMPTg

Objekt von Ulrike Arnold in der Dennis-Hopper-Sammlung:

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGRpdiBjbGFzcz0idmlkZW8tc2hvcnRjb2RlIj48aWZyYW1lIHdpZHRoPSIxMTcwIiBoZWlnaHQ9Ijg3OCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9oVzgydjBCVm5OQT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Künstlername: Titel: Datierung: 2003Maße des Objektes: 168 x 150 x cmTechnik: Material: Späne von MeteoritenSignatur: signiert und datiertZustand des Objektes: ohne Rahmen Kategorie:

Vorrätig

zum Lebenslauf von Ulrike Arnold

Weitere angebotene Kunstobjekte der Künstlerin Ulrike Arnold:
Flying Carpet / 1985 / € 38.000 / nicht mehr verfügbar
Yuendumu, Australien / 1987 / € 24.000 / nicht mehr verfügbar
Hahotoe / 1992 / € 24.000
Bisbee, Arizona / 1998 / € 30.000 / nicht mehr verfügbar
Meteorit3 /2003 / € 19.000
Broken Arrow / 2011 / € 4000
Vina Pu, Easter Island / 2016 m/ € 3.800

 

Ulrike Arnold bereist die ganze Welt. Sie arbeitet an entfernten Standorten, denen sie rituelle oder magische Eigenschaften zuordnet.
Ihre Materialien sind Steine und Erde die sie findet. Diese werden mit transparentem Bindemittel gemischt, um damit Arbeiten auf Leinwand zu produzieren.‎
‎Ihre Bilder können als Psychogramme der Künstlerin selbst, aber auch als Reiseberichte, als visuelle Tagebücher und als abstrakte Porträts ferner Standorte gelesen werden.‎
‎In ihren Werken verwendet die Malerin Meteor-Partikel (Nickel, Eisen und Metall). Diese Substanz, gefunden auf vier Kontinenten, ist von Astroiden und Kometen. ‎Der Sternenstaub zeugt von der frühen Epoche des Universums und ist zum Teil älter als die Erde.

Nach oben