Projekt Beschreibung

SCHMITZ-SCHMELZER, HARALD

 

aktuell bei AMA.art im Angebot:
Albers, rot  / 2011 / € 4.000
Stehenaufmännchen / 2016 / € 5.000 / nicht mehr verfügbar
Bocote FL / 2017 / € 2.100 / nicht mehr verfügbar
FL rot + grau / 2018 / Maulbeere /  € 1.600 / nicht mehr verfügbar
See blau / 2019 / € 1.650 / nicht mehr verfügbar
Lacewood + Oak / 2019 / € 1.800 / nicht mehr verfügbar

 

Biographie

1953
2019
geboren am 8. März 1953 in Duisburg
gestorben am 3. Dezember 2019 in Mülheim/Ruht
1973 bis 1981 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf
1977 Ernennung zum Meisterschüler
1979 Staatsexamen Kunst
1981 Staatsexamen Kunstgeschichte
1977 bis 1983 Lehrauftrag an der Gesamthochschule Universität Duisburg
1991 Künstlerische Gestaltung des Treppenhauses des Bürogebäudes Schloßstr. 5, Mülheim an der Ruhr
1992 Zweiteilige künstlerische Wandgestaltung im großen Sitzungssaal der Sparkasse Mülheim an der Ruhr, Hauptstelle Berliner Platz
1993 Wandinstallation im Kreuzgang-Innenhof des Klosters Saarn, Mülheim an der Ruhr
1994 “Show-Case” und “The Maze”, Installation dreier Wandobjekte im Treppenhaus des Gebäudes Schloßstr. 5, Mülheim an der Ruhr
1997/98 “Farbarchiv”, Skulptur für die Passage des Geschäftshauses Düsseldorfer Str. 81 in Mülheim/Saarn
“Sternbild”, Wandinstallation für den neuen Lichthof im Gebäude Schloßstr. 9, Mülheim an der Ruhr
2000 “Doppelreflektor”, Außenskulptur, 400x200x200 cm, Edelstahl, Kunststoff, Holz (Kunst am Bau-Auftrag), Mülheim an der Ruhr, Wallstr. 1
2009 “Diskosse”, Künstlerische Gestaltung des “Boardroom” in einem Neubau des ADAC-Nordrhein
2013 Kunst am Bau, Hotel Rosewood, Abu Dhabi

Einzelausstellungen / Ausstellungsbeteiligungen

 

2018 „Dialogue: Harald Schmitz-Schmelzer and Troy Simmons“, JanKossen Contemporary New York City
„Infinities of colour“, Galerie Lausberg, Düsseldorf
„A Wall“, Galerie de Bellefeuille, Montreal
„HSS“, Gallery van Dun, Oisterwijk
2017 „Awakening“, Galerie ProArta, Zürich (mit Alberto Cont)
„Harald Schmitz-Schmelzer“, Gallery de Bellefeuille, Montreal
„Unter der Oberfläche“, Galerie Frank Schlag, Essen
„Sharp Shapes“, Galerie von Braunbehrens, Stuttgart
2016 „Kunst-Stof II“, Galerie Dis, Maastricht
„De flexibele strepen van Harald Schmitz-Schmelzer“ Galerie van Dun, Oisterwijk
„Kleine Wandarbeiten“, (mit Anne Berlit und Christiane Grimm) Galerie Klaus Braun Stuttgart
JanKossen Contemporary, NYC, „The Ethereal Stone“
2015 Galerie Klaus Braun, „Wandobjekte“

Galerie Frank Schlag, „Neue Arbeiten“, zusammen mit Eberhard Ross

Galerie Broft, Leerdam, NL

2014 Galerie Lausberg, Düsseldorf, „Enzyklopädien“
2012 Galerie Da entlang, Dortmund, „Lagern, Schichten und Verdichten“, mit Jörg Eberhard

Galerie Dis, Maastricht, „Kunststoff“, mit Dirk Salz und Michael Laube

2011 De Buck Gallery,  NYC,  “Lionization of Color”,

Elaine Baker Gallery, Boca Raton, “Science of Color”

Galerie Da entlang, Dortmund, „Lagern, Schichten und Verdichten“, mit Jörg Eberhard

2010 Galerie DIS,  Maastricht,  “Ambrosial Hybrids”

Galerie Jean Greset,  Besancon, (mit Robert Schad)

Galerie de Bellefeuille, Montreal,  “Chroma”

2009 3 D Colour, Lausberg Contemporary, Toronto
2008 Hybriden, Galerie ProArta, Zürich
Lionization of colour, Galerie de Bellefeuille, Montreal, Kanada
2007 Line up!, Galerie Lausberg, Toronto, Kanada
Schönheit ohne Heimtücke, Galerie Lausberg, Düsseldorf
2005 Das Einfache, das schwer zu machen ist, Galerie Lausberg, Düsseldorf
Greens and more, Arte Moderna Ammann, Locarno (mit Alan Ebnother)
2004 Arkadien im Farbraum, Galerie da entlang, Dortmund (mit Oliver Christmann)
Art Frankfurt, One Artist Show, Galerie von Braunbehrens, München
2003 Max-Planck-Institut, Mülheim a.d.Ruhr
Galerie Lothar Kurz, Ingolstadt
Art Zürich (One-Artist-Show mit Galerie Markus Nohn)
Galerie Markus Nohn, Frankfurt
Galerie von Braunbehrens, München
2002 Art Frankfurt (One-Artist-Show mit Galerie Markus Nohn (K))
Show Low, das Blaue Wunder und das Naturtheater von Oklahoma, Kunstverein Dresden-Loschwitz
2001 Verein für aktuelle Kunst, Oberhausen (mit Gaby Terhuven)
Stocked colours, Galerie Markus Nohn, Frankfurt
Art Bodensee, Österreich (mit Galerie Nohn)
Köhler-Architekten, Frankfurt
1999 Farbraumkörper, IDEA Wohnbedarf, Mülheim an der Ruhr
Vanitas, Galerie Markus Nohn, Trier
1998 FARBE und ASPIK, Galerie der Siemens AG, Erlangen
Begegnungen, agiplan AG (Gebäude von Sir Norman Foster), Mülheim an der Ruhr
1997 Galerie Brehm, Köln
Paintings for Angels, Paintings for Stars, Painting for Streets, Galerie für Zeitkunst, Bamberg
Der chinesische Wildfasan, Museum Alte Post, Mülheim an der Ruhr
1996 Haruspex, Forum Bildender Künstler, Essen
Château de Tours, Museum der Stadt Tours
LAST/ZICK Gegenwartskunst, Essen
1995 Architekturbüro Harsveldt, Mülheim- SaarnGalerie 46, Mülheim an der Ruhr
1994 Stapelhaus, Bundesverband Bildender Künstler NRW, Köln
Galerie 46, Mülheim an der RuhrGalerie Eisgrube, Bamberg
1992 Galerie 46, Mülheim an der Ruhr
1990 Galerie des Lehmbruck- Museums, Duisburg- Rheinhausen
1989 Galerie Thomas Jerig, Duisburg
Mülheimer Projekte 5, Museum Alte Post, Mülheim an der Ruhr
Sichtwechsel, Atelierausstellung, Duisburg(mit J. Freudenberger)
1983 Städtische Galerie, Schloss Oberhausen
Galerie psyché, Martigues
1981 Galerie januar, Bochum
1980 Städtische Sammlungen Duisburg- Rheinhausen
Galerie 55/51, Mönchengladbach
Galerie transition, Bourges
1979 Junge Düsseldorfer Kunst, Selb
Kunstraum, Duisburg
1978 Kunstraum, Duisburg
1977 Kunstraum, Duisburg