Projekt Beschreibung

HANF, DIETER

 

Aktuell bei AmA-Art im Angebot:
Time Slips
/ 2020 / € 4.000
Time Curve / 2020 / € 4.000
Bundle of Time / 2020 / € 4.000

zum Lebenslauf von Dieter Hanf

geboren 1959 in Köln bekam seine erste informelle Ausbildung in Bildkomposition,
Gestaltung und Illustration durch seinen Vater, einem begabten Stipendiaten der Berliner Kunstakademie sowie von Wolfgang Göddertz, einem Bildhauer und Künstler aus Pulheim bei Köln. Es folgte eine Ausbildung in Fotografie sowie erste selbstständige Tätigkeiten mit eigenem Fotostudio in der Kölner Musikszene. Inspiriert durch die Arbeiten von Edward Curtis, Ansel Adams, August Sander, Joseph Beuys, Klaus Staeck sowie Jürgen Klauke begann Hanf mit eigenen Fine Art Fotografien.
Schwerpunkte seiner künstlerischen Arbeiten waren und sind die Auseinandersetzungen mit Menschen, deren sozialen und gesellschaftlichen Herausforderungen, Umwelt und Gesellschaft sowie Reflektionen zu verschiedenen Themen aus Wissenschaft, Philosophie sowie Interpretation anderer Künstlerischer Fächer und Arbeiten.

Hanf studierte Philosophie, Germanistik und Pädagogik an den Universitäten Köln und Mainz und arbeitet als Lehrer an Gesamtschule in Weiterstadt in Hessen.

Dieter Hanf entschied sich im Januar  2018 seine künstlerischen Arbeiten zu veröffentlichen, Seitdem stellt er regelmäßig national und international aus. Es folgten Kooperationen mit verschiedenen Künstlern aus Europa, USA und Australien. Hervorzuheben sind die langjährige Zusammenarbeit mit Tetka Rhu (Australien) mit bisher 55, exklusiv bei EDGIC Artists Ltd. veröffentlichten Kunstwerken, der Zusammenarbeit mit Ashley De Loan (USA) mit bislang 6 Kunstwerken zum Thema Matrix Mixer und Digital Well-Being.
Hervorzuheben ist außerdem das Dusek & Hanf, Art and Furniture Project. Bea Dusek aus Prag polstert per Hand hochwertigste ebenfalls handgefertigte Möbelrahmen mit individuell gefertigten Möbelstoffen im gleichen Design wie Dieter Hanfs Kunstwerken auf. Es entstehen exklusive Ensemble aus original Kunstwerk und außergewöhnlichen Möbel, das konsequent der Kunst folgt.
In Kooperation mit Stan Bert Singer, einem Maler aus Wien, der Meistertechniken der Renaissance weiterentwickelte, arbeitet Hanf zurzeit an einer Serie zum Thema “Moderne Madonnen”, bei der es um eine zeitgenössische wie kritische Auseinandersetzung mit dem christlichen Topic Madonna geht. Ausstellung in Wien, Prag und Köln sind für 2021 in Vorbereitung.

Als Autor schreibt Hanf Essays über gesellschaftliche sowie künstlerische Themen unter anderem für Luxury Splash of Art, ein Lifestyle und Kunstmagazin aus London.

Nachweis der künstlerischen Tätigkeiten:
01.2018 – Erste Veröffentlichung künstlerischer Arbeiten auf LinkedIn
02.2018 – #DC18, Gruppenausstellung, Downtown Chiado, Atelier Natalya Gromacho, Lisbon/Portuga (https://issuu.com/meetartconsultants/docs/dc_18_catalog)
04.2018 – EDGIC Artist, Aufnahme als Einzelkünstler mit 30 Kunstwerken (https://www.edgic.eu/dieter-hanf.html)
06.2018 – EDGIC Artist, Aufnahme als Kunstkooperation mit Tetka Rhu aus Australien, als Rhu & Hanf Art Collaboration mit inzwischen 55 Kunstwerken (https://www.edgic.eu/rhu–hanf.html)
06.2018 – Eye Photo-Magazine, Feature Dieter Hanf, Vienna/Austria (https://eye-photomagazine.weebly.com/eye-photo-magazine/eye-photo-magazine-issue-6-june-2018)
05.2019 – Internationale Kunstaustellung, Galerie Achtzig, Berlin/Germany (https://www.dianaachtzig.de/vernissagen-lesen/vernissage-internationale-kunstausstellung.html)
06.2019 – Moon Dreaming, 50th anniversary of Moon Landing, Gruppenausstellung, Galeria Monteoliveto at Galerie Etienne de Causans Paris/France
07.2019 – Moon Dreams, 3D virtual Solo Ausstellung, Kunstmatrix, Berlin (https://artspaces.kunstmatrix.com/de/exhibition/261539/moon-dreams-50th-anniversary-of-the-moon-landing)
08.2019 – ArtExpo Zürich, Gruppenausstellung, Artbox Project 1.0, Zurich/Schweiz
08.2019 – Gründung des internationalen Dusek & Hanf Art and Furniture Project, Zusammenarbeit mit Bea Dusek, Designerin aus Prag, Tschechische Republik
11.2019 – Welcome to the Pleasure Dome, 3D virtuelle Solo Ausstellung, Kunstmatrix, Berlin (https://artspaces.kunstmatrix.com/de/exhibition/349289/welcome-to-the-pleasure-dome)
03.2020 – Open Eye Barcelona, Gruppen Ausstellung, Artbox Project 1.0, Barcelona/Spain, wegen wiederholter Corona-Einschränkungen verschoben ins Frühjahr 2021
03.2020 – Evolution of Photography, Online auction of photography, Phi Auction, New York/USA (https://www.phiauctions.com/?s=dieter+hanf)
08.2020 – 50-minütiges Exklusiv-Interview zum Dusek & Hanf – Art and Furniture Project in der TV-Show Celeb Spotlight, That Channel, Vancouver/Canada
(https://youtub.be/djSqVNSMybo)
09.2020 – Repräsentanz mit 10 Kunstwerken sowie einem Kunst/Möbelprojekts „Passion“, bei der MJR Gallery, London, Great Britain (https://www.mjrgallery.com/dieter-hanf) (https://www.mjrgallery.com/product-page/passion)
03.2020 – Evolution of Photography, online auction of photography, Phi Auction, New York/USA (https://www.phiauctions.com/?s=dieter+hanf)
09.2020 – Repräsentanz mit 10 Kunstwerken bei der Oyster Gallery, Lahore/Pakistan
(https://oysterartgalleries.com/artists/dieter-hanf-2315)
10.2020 – Photography Landscapes, online auction of photography, Phi Auctions, New York/USA (https://live.phiauctions.com/lots/view/4-XE81F/stone-and-sands-funture-ensembleutm_source=barnebys&utm_medium=referral&utm_campaign=barnebys&utm_cont nt=2020-10-02)
10.2020 – Repräsentanz mit 10 Kunstwerken bei Baker Howard Contempory, London, Great Britain (https://www.bakerhowardcontemporary.co.uk)
11.2020 – Veröffentlichung eines Artikels über das Dusek & Hanf Art and Furniture Project im Kunstmagazin Luxury Splash of Art, London Great Britain (https://luxurysplashofart.com/2020/10/furniture-art-or-passion/)
12.2020 – Teilnahme an der Gruppenausstellung „Landscapes of Form – From the Angelic to the Grotesque“, Baker Howard Contemporary, The Black and White House, Soho, London, Great Britain (https://bakerhowardcontemporary.co.uk/event/the-landscapes-of-form-from-the-angelic-to-the-grotesque/)