Das leistet AMA-art.de

AMA-art.de – Philosophie

  • AMA-art.de ist ein internetbasierter Marktplatz für Kunstobjekte. Teilnehmer dieses Marktplatzes sind primär Privatpersonen, Erben, Stiftungen oder von AMA-art.de ausgewählte KünstlerInnen die Kunstwerke anbieten oder erwerben. Damit ist AMA-art.de eine Vermittlungsplattform, die selbst keine Kunstgegenstände besitzt.
  • AMA-art.de legt als Premium – Plattform höchsten Wert auf ein qualitativ hochwertiges Angebot.
  • Der Verkaufsprozess bietet dem Anbieter auf Wunsch Anonymität. Damit ist AMA-art.de einzigartig am Markt.
  • Geringe Infrastruktur- und Betriebskosten erlauben es AMA-art.de mit geringer Handelsmarge zu operieren.
  • Leichter Marktzugang durch vorhandenes Netzwerk und Reputation.
  • Angebot von Kunst, die ansonsten evtl. dem Markt verborgen bleibt.
  • Der online – Marktplatz ist nicht regional beschränkt, dadurch hohes Potential an Erwerbern und Anbietern.

AMA-art.de – Marktzugang

  • Geschäftsführer und Mitinhaber der AMA-art.de ist Wilhelm Petzold.
  • Jahrzehntelange Erfahrung in der Kunst- und Kulturszene verbunden mit ehrenamtlichen Tätigkeiten in der Geschäftsführung der Stiftung Insel Hombroich, Neuss, Vorstandsmitglied der Kunstinitiative Wurzeln und Flügel e.V. Schloß – Reuschenberg, Neuss und Vorstandsmitglied der Kopfermann – Fuhrmann – Stiftung, Düsseldorf, Veranstalter von Kulturevents, dazu jahrzehntelange PR – Erfahrung weisen ihn als kompetenten Partner dieses Umfeldes aus.
  • “in Anerkennung seines beispielhaften Einsatzes für Kunst und Kultur hat die nordrhein-westfälische Kulturministerin Ute Schäfer heute das Verdienstkreuz am Bande an Wilhelm Petzold überreicht”.
  • Selbst Sammler und Förderer von Künstlerinnen und Künstlern hat Petzold Zugang zu kunstinteressierten Anbietern, Sammlern und Förderern.